2. Bundespreise in Oldenburg

Für Florenz Richter und Ensar-Yasin Türk

Wir gratulieren unseren beiden Mitgliedern ganz herzlich zu dieser Leistung!

 

Wir gratulieren unseren Mitgliedern Florenz Richter und Ensar-Yasin Türk zu 23 von 25 Punkten und somit einem zweiten Bundespreis beim Bundeswettbewerb “Jugend musiziert”, der vom 2. bis 9. Juni in Oldenburg stattfand. Eine wirklich starke Leistung! Es macht uns sehr stolz, dass unser Nachwuchs solch starke Leistungen bei der diesjährigen Edition von “Jugend musiziert” gezeigt hat. Zur Erinnerung. Neben Florenz und Ensar-Yasin haben auch unsere Mitglieder Antonia Körber und Mika Hesselmaier dieses Jahr am Wettbewerb teilgenommen und hervorragende erste Preise auf Landes- bzw. Regionalebene erzielt. Nur ihr noch junges Alter hinderte die beiden daran, weiter in die Bundes- bzw. die Landesebene vorzustoßen. Wir sind daher gespannt, was die nächsten Jahren mitbringen werden!

Florenz Richter
Ensar-Yasin Türk