Wir gratulieren unseren Preisträgern und unserer Preisträgerin!

Vier Erste Preise beim Regionalwettbewerb “Jugend musiziert”

Auch abseits der musikalischen Bühne waren Mitglieder unseres Vereins beim Wettbewerb aktiv.

Insgesamt vier unserer Mitglieder haben im Rahmen der Schlagzeugklasse unseres Musikleiters Dr. Gregor Daszko am Regionalwettbewerb “Jugend musiziert” teilgenommen. Dieser fand für die Schlagzeuger am 5. Februar im Sindelfinger Markuszentrum statt.

Wir gratulieren:

Mika Hesselmaier, Erster Preis mit 25 von 25 Punkten, Altersgruppe 1b

Antonia Emilia Körber, Erster Preis mit 25 von 25 Punkten, Altersgruppe II

Florenz Richter, Erster Preis mit 24 von 25 Punkten, Altersgruppe III

Ensar-Yasin Türk, Erster Preis mit 25 von 25 Punkten, Altersgruppe IV

Eine grandiose Leistung, die uns alle sehr stolz macht!

Auch unsere Mitglieder Samuel, Jacob, Paul und Damian waren an diesem Wochenende beim Regionalwettbewerb von “Jugend musiziert” aktiv, jedoch abseits der Bühne. Im Markuszentrum sowie in der Schule für Musik, Theater und Tanz, wo die anderen Wertungen stattfanden, betreuten sie u. a. die Anmeldung der Teilnehmenden, wiesen ihnen die Einspielräume zu und kontrollierten die 2G-Nachweise.

Der Regionalwettbewerb “Jugend musiziert” hier im Landkreis wird übrigens vom “Regionalausschuss Jugend musiziert für den Landkreis Böblingen e.V.” organisiert. Dort engagieren sich mit unserem Musikleiter Dr. Gregor Daszko und seiner Frau Bettina zwei weitere Mitglieder unseres Vereins bereits seit einigen Jahren und organisieren so den Regionalwettbewerb Jahr für Jahr maßgeblich mit.

Ihr seht also: Im diesjährigen Regionalwettbewerb “Jugend musiziert” steckte eine gehörige Portion Percussion-Ensemble!

Für Antonia, Florenz und Ensar-Yasin geht es nun weiter mit dem Landeswettbewerb, der für unsere Schlagzeuger/innen vom 30. März bis 3. April in Renningen stattfindet, quasi ein Heimspiel!

Zur Website von “Jugend musiziert”

Preisträger/innen JuMu 2022
Unsere Preisträger/innen von links nach rechts: Antonia Emilia Körber, Mika Hesselmaier, Ensar-Yasin Türk. Es fehlt: Florenz Richter.

 

Helfer JuMu 2022
Paul, Samuel, Jacob und Damian halfen bei der Organisation des Wettbewerbs aus.